direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Senioren

Seniorenwegweiser2019

Das Älterwerden erfordert von jedem Einzelnen die Auseinandersetzung mit einer sich verändernden Lebenssituation.

Alter ist eine Lebensphase, die mit besonderen Fragen und Bedürfnissen, manchmal auch mit Unterstützungs- und Pflegebedarf einhergeht.

Bei Fragen unterstützt Sie die trägerunabhängige Pflege-, Senioren- und Wohnberatung der Stadt Rösrath.

Zahlreiche Angebote, sowohl im Bereich der Freizeitgestaltung, als auch der Beratung oder des Wohnens richten sich gezielt an die älteren Mitbürger- und Mitbürgerinnen unserer Stadt.

Aktuelles

Sicher im Alter

Der Seniorenbeirat lädt ein:

Information bei Kaffee und Kuchen
Sicher im Alter
Mittwoch, den 31.08.2022, 14.30 Uhr im Augustinushaus,
St. Nikolaus von Tolentino, Hauptstr. 68 in Rösrath

Thema:
Wie kann ich mich vor Trickbetrügern schützen? Betrugsmaschen an Haustüre und Telefon, Schutz vor Diebstählen u.a.
Peter Liening, Hauptkommissar der Kreispolizei des Rheinisch-Bergischen-Kreises, informiert.


Die Veranstaltung erfolgt in Kooperation mit der VR Bank, die über ihre Vorgehensweise zum Schutz der Kunden informiert.
Um Voranmeldung wird gebeten: Tel.: 02205 87401 oder info@meurerpp.de

Seniorenbeirat der Stadt Rösrath begrüßt die neuen Ärzte in Forsbach

Die Neubelegung der Arztpraxis in Forsbach, vorher Praxis Nießen, begrüßen nicht nur die Forsba-cher Bürgerinnen und Bürger sondern auch der Seniorenbeirat. Er hatte sich - ebenso wie andere - dafür eingesetzt, dass die Praxis wieder vergeben wird. Das ist gelungen und so konnten die Vorsitzende Heidi Meurer und ihr Stellvertreter Peter Wilbertz die Ärzte Dr. Daniel Schmitz-Beuting und Dr. Martin Gubelt mit einem Blumenstrauß und den besten Wünschen für die Zukunft willkommen heißen.

Sport im Park

Am 19.05.22 startet das von dem Seniorenbeirat in Kooperation mit dem Stadtsportverband ins Leben gerufene Projekt „Sport im Park“.
Das Bewegungsangebot findet immer donnerstags bei akzeptablem Wetter von 11.00 bis 12.00 Uhr statt. Treffpunkt ist der Bouleplatz hinter dem Rathaus in Hoffnungsthal, Hauptstr. 229.
Das Angebot wird professionell geleitet durch Sandra Hecker, Übungsleiterin und Diplomsportlehrerin und soll insbesondere die Generation 60 + ansprechen. Willkommen ist jede/r der Interesse hat sich in Gemeinschaft an der frischen Luft zu bewegen und seine Fitness und Beweglichkeit zu verbessern. Ein Voranmeldung ist nicht erforderlich. Kommen Sie einfach vorbei! Bequeme Freizeit- oder Sportkleidung wird empfohlen. Eine Möglichkeit sich vor Ort umzuziehen gibt es nicht.


Weitere Informationen sind verfügbar zu

Alten- & Pflegeheimen

Demenz

Pflegediensten


Seniorenbeirat

Seniorenberatung


Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz


Das Pflege-Portal der Sozialwirtschaft

Deutsche Seniorentag


Bewegt älter werden im Rheinisch-Bergischen Kreis



Dienststelle

Stadt Rösrath

Fachbereich 7 Soziales, Kultur, Ehrenamt

Bereich Soziales

Leitung Elke Günzel

Fon 02205 / 802 123

Fax 02205 / 802 88 123

Elke.Guenzel@Roesrath.de