direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Seniorenberatung

Wir beraten Sie in allen Fragen des Alterns, der Pflege und beraten zur altersgerechten Umgestaltung Ihrer Wohnung.


Unter dem Dach der evangelischen Kirchengemeinde Volberg- Forsbach-Rösrath berät Sie ein Team aktiver Senioren  ehrenamtlich.


Kleinere Hilfen im Alltag kann die Taschengeldbörse vermitteln.


Pflege-, Senioren- und Wohnberatung der Stadt Rösrath

  • Beratung, Vermittlung und Hilfe bei allen Fragen und Problemen älterer Mitbürger und deren Angehörigen
  • Information über örtliche Einrichtungen und Dienste der Altenarbeit/-hilfe
  • Vermittlung von Hilfsangeboten zur Sicherung der häuslichen Pflege
  • Beratung zu Leistungen der Pflegeversicherung, Hilfe beim Stellen von Anträgen und Widersprüchen
  • Unterstützung bei der Suche von Heimplätzen und Plätzen in der teilstationären Versorgung
  • Beratung bei finanziellen Schwierigkeiten
  • Beratung in schwierigen Lebenssituationen, psychosoziale Beratung
  • Demenzberatung
  • Wohnberatung

Vorsorge treffen für das Alter - Örtliche Beratungsangebote und Veranstaltungen für Februar 2021

Sie möchten Vorsorge für den Fall treffen, dass Sie Ihre Angelegenheiten ganz oder teilweise nicht mehr selbst regeln können?

Oder haben Sie selbst bereits eine rechtliche Betreuung übernommen oder sind gebeten worden, eine zu übernehmen, und benötigen Hilfe und Informationen?
Zu allen Fragen rund um das Betreuungsrecht stehen Ihnen, in Zusammenarbeit mit den im Rheinisch-Bergischen Kreis tätigen Betreuungsvereinen, regelmäßige örtliche Beratungsangebote zur Verfügung. Weiterhin finden regelmäßig Informationsveranstaltungen in Ihrer Nähe statt.
Auf Grund der Corona-Pandemie können Beratungen aktuell nicht an allen Standorten persönlich stattfinden. In diesen Fällen bieten Ihnen die Betreuungsvereine die Möglichkeit, sich telefonisch beraten zu lassen.


Das Beratungsangebot für Februar 2021 findet in Rösrath am Dienstag, den 2. Februar 2021, Beratungssprechstunde aktuell nur telefonisch von 10.00 bis 13.00 Uhr, Terminvereinbarung: Telefon: 02205-8950680, Beraterin: Susanne Haag, Betreuungsverein Lebenshilfe, E-Mail: haag.susanne@btv-lebenshilfe-nrw.de


Auch außerhalb der Sprechstunde können Termine vereinbart werden, Hausbesuche sind ebenfalls möglich.



Ehrenamtliche Seniorenberatung

Ein Team aktiver Senioren berät Sie ehrenamtlich zu folgenden Themen:

- Information über vorhandene Angebote und Dienste in der Stadt Rösrath

- Unterstützung im Umgang mit Behörden

- Hilfe beim Schreiben wichtiger Briefe und Ausfüllen von Formularen

- Beratung in schwierigen persönlichen Situationen Besuchsdienst, Begleitung beim Einkaufen und                anderem

Kontakt: Hannelore zu Stolberg, Eva Overzier
Hauptstr. 16, 51503 Rösrath Tel.: 02205 88032  SenBSR@db417e8b74974684b01e35c7d4b8c759web.de 
www.evkirche-roesrath.de

Taschengeldbörse

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit ihr Taschengeld aufzubessern. Sie helfen Ihnen zum Beispiel im Haushalt und Garten, führen Ihren Hund aus, unterstützen Sie am Computer, lesen vor oder erledigen Einkäufe.

Kontakt: Ludger Königs
Tel.: 02205 899097 oder 0160 378 3998
www.evkirche-roesrath.de

Dienststelle

Stadt Rösrath
Fachbereich 7 Soziales, Kultur, Ehrenamt
Bereich Soziales
Leitung Elke Günzel
Fon 02205 / 802 123
Fax 02205 / 802 88 123
Elke.Guenzel@Roesrath.de