direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Bauaufsicht

Hier werden die Bauanträge eingereicht und geprüft. Darüber hinaus beraten Sie die Experten bei allen Fragen rund um den Hausbau, wie zum Beispiel:
Wie viel Abstand zum Nachbarn muss man einhalten ?
Wie viele Geschosse darf das Haus haben?
Wie kann ich ein altes Haus umbauen?
Muss ich für eine Nutzungsänderung eine Genehmigung einreichen?
Was lässt der Bebauungsplan für mein Grundstück zu?


Die angebotenen Dienstleistungen dieses Bereichs haben wir im folgenden für Sie aufgelistet.

Abgeschlossenheitsbescheinigung


Akteneinsicht


Bauantragsverfahren

Bauantrag

Bauvoranfrage

Beseitigung baulicher Anlagen

Nutzungsänderung

Bauberatung


Formulare

Info zum Nachbarrecht

Sie haben Fragen zu dem Bauvorhaben Ihres Nachbarn oder es gibt sogar bereits eine Streitigkeit zwischen Ihnen? Wann ist die Behörde die richtige Ansprechpartnerin?


Ihr Nachbar baut:


Vor Kurzem wurde auf dem Nachbargrundstück mit Bauarbeiten begonnen. Sie wurden jedoch nicht beteiligt bzw. informiert. Zunächst sollten sie das Gespräch mit ihrem Nachbarn suchen. Oftmals können bereits im Vorfeld einige Dinge geklärt werden, ohne dass Sie direkt Kontakt zur Behörde aufnehmen müssen.


Eine Beteiligung des Angrenzers ist jedoch nur gesetzlich vorgeschrieben, wenn öffentlich-rechtlich geschützte nachbarliche Belange berührt werden (§ 72 Bauordnung des Landes Nordrhein-Westfalen), zum Beispiel Unterschreitungen der Abstandsflächen oder Überschreitungen der Grenzbebauung.


In Fällen, in denen Sie nicht beteiligt werden mussten, haben Sie jedoch das Recht, trotzdem Einsicht in die Bauakte zu nehmen.


Sollte es sich um genehmigungsfreie Vorhaben handeln, so können Sie ausschließlich zivilrechtlich dagegen vorgehen. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an einen Anwalt.



Die Bepflanzung des Nachbarn stört Sie oder es gibt andere Probleme:


Hier kann Ihnen ein Blick in die Broschüren und Informationen des Justiz-Portals NRW weiterhelfen.

+++ Mitteilung zur Hochwassersituation Stand: 26.07.2021 – 16:00 Uhr +++

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Stadtverwaltung ist nahezu wie gewohnt erreichbar und unterstützt Sie bei Ihren Fragen und Anliegen. Einschränkungen gibt es derzeit lediglich weiterhin im Bürgerbüro.

Weitere wichtige Informationen (zum Bürgerbüro, zur Kinderbetreuung, zur Soforthilfe etc.) finden Sie auf der Hochwasser-Seite (bitte klicken und anschließend dieses Fenster schließen). Diese Seite wird ständig aktualisiert.

Die eingerichtete Hotline ist weiterhin Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen dort stehen Ihnen für Frage- und Hilfestellungen zur Verfügung. Sie erreichen die Hotline unter 02205 - 73 79 613.


Bondina Schulze

Bürgermeisterin