direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Dauerausstellung "Kriegsgefangenlager Hoffnungsthal"

Ort: Pestalozziweg 77, 51503 Rösrath
Gebäude: Diakonie Michaelshoven
Uhrzeit: **ganzjährig nach Vereinbarung
Als Mitglied des Geschichtsvereins Rösrath 
betreue ich die „Dauerausstellung Kriegsgefangenen Lager Hoffnungsthal“ in Stephansheide, Pestalozziweg 77
Als in 1943 geborener ist es mir besonders wichtig mit BesucherInnnen darüber zu sprechen wie es überhaupt zu den Greueltaten der Nazis kommen konnte, der Geschichtsverein gibt in seinen Schriftenreihen immer wieder Auskunft dazu.
Zuletzt erschienen: Indoktrination, Unterwerfung, Verfolgung. ISBN Nr.9783932557187
Ganz wichtig sind mir auch die Exponate des Pädagogischen Zentrums für Kinder und Familien Stephansheide der Diakonie Michaelshoven.
Ein paar Einträge(auszugweise) aus dem langjährig geführten Gästebuch geben Auskunft darüber was mich motiviert diese wertvolle Aufgabe weiter zu führen.
„Es war sehr beeindruckend zu sehen welche Lebensbedingungen herrschten“(LehrerInnen der Klassen 9a, 9c, Gymnasium Rösrath(30.06.2021)
„Nun weiß ich warum meine Mutter (84Jahre) mich nur an meinem Geburtstag umarmt hat, dieser Tag hat mir mehr Verständnis für das Leben meiner Mutter gebracht“(Besucherin 13.10.2022)
„Meine Kindheit habe ich hier verbracht, hier gab es ein warmes Zuhause und Erzieher die versucht haben es gut zu machen“ (ehemalige Heimbewohnerin 03.10.2021)
Termine für Besuche/Führungen buchen Sie bitte direkt bei Herrn Karl Armin Opfer telefonisch oder via E-Mail. Info@1f1792eef25d43fe93ebae4fc43a42b3karo-labcon.de   Tel. 0173/6531596
Zurück