direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Projekte im Hochbau

Hier finden Sie die aktuellen Hochbauprojekte der Stadt Rösrath.

Projekte im Hochbau

Schulzentrum Freiherr-vom-Stein

Die Stadt Rösrath plant das Schulzenzentrum Freiherr-vom-Stein in Rösrath durch Erweiterung und Sanierung umzustrukturieren.


Ziel ist es, bestehende Schulgebäude mit rd. 22.000 m² BGF zu sanieren, einen Neubau mit ca. 2.600 m² BGF zu errichten und die Freiflächen neu zu gestalten.


Im Neubau, der auch für Drittnutzungen zur Verfügung stehen soll, werden neben einem kombinierten Mensa- und Veranstaltungsraum mit angegliederter Küche weitere Räume für Schul- und Ganztagsbetrieb sowie Drittnutzungsangebote untergebracht werden.


Die Maßnahme wird in 2 Bauabschnitten umgesetzt. Weitere Informationen



Die Maßnahme wird gefördert durch das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen und der Bezirksregierung Köln. Sie fördern die Maßnahmen der energetischen Sanierung aus Landes- und Bundesmitteln mit fast 2,9 Mio. Euro.

 



Hallenbad

Das Lehrschwimmbecken ist für die Schülerinnen und Schüler der Rösrather Schulen, die örtlichen Vereine und Nutzer, die sich Schwimmvereinen anschließen, geöffnet.


Die Stadt Rösrath hat verschiedene Maßnahmen zur Barrierereduzierung vorgenommen.


Es wurde ein stufenloser Eingang geschaffen, sowie zwei große Umkleidekabinen eingebaut. Zudem wurden Haltegriffe und Duschsitze an zwei Duschplätzen montiert.

Kinderspielplätze

Kinderspielplatz Schulweg

Auf den Kinderspielplätzen Schulweg, Sommerberger Heide und dem Kinderspielplatz Forsbacher Mühle hat die Stadt Rösrath neue Spielgeräte errichtet.


Hier finden Sie eine Übersicht aller Spielplätze im Stadtgebiet.

Sportanlage Bergsegen

Die Stadt Rösrath hat den Kunstrasen des Sportplatzes Bergsegen saniert.

Erneuerung Grünanlage Jägerstraße

Nach der Errichtung des neuen Feuerwehrgebäudes in Forsbach wurde auch die angrenzende Grünanlage erneuert.


Neben der landschaftlichen Neugestaltung des Parks wurde auch das historische Ehrenmal würdevoll aufgewertet und eine Gedenkstelle für den im Dezember 2018 verstorbenen Ehrenbürger und Ex-Bürgermeister, Dieter Happ, errichtet.

Erweiterung Feuerwehrhaus Rösrath

Das Feuerwehrhaus Rösrath wurde durch aufwendige Umbau- und Erweiterungsarbeiten an die wachsenden Anforderungen angepasst.

2020 wurde ein zusätzlicher Platz für ein Löschfahrzeug geschaffen, das Gebäude auf eine Mannschaftsstärke von 66 Feuerwehrangehörige ausgelegt, eine klare schwarz-weiß-Trennung zur Verhinderung von Kontaminationsverschleppungen umgesetzt und die Außenanlagen angepasst, u.a. zur Schaffung entsprechender PKW-Stellplätze für die Einsatzkräfte.

Weitere Informationen zur Feuerwehr erhalten Sie hier.