direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Teilsperrung L284 (Hauptstraße)

Teilsperrung  L284 (Hauptstraße)

Wie die Stadt Rösrath gestern erfahren hat, saniert die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg ab Montag, den 29. Juni 2020 die Fahrbahnschäden auf der L284 im Bereich des Objektes Hauptstraße 80.

Dafür muss die Hauptstraße auf Höhe der Einmündung Gerottener Weg/Bensberger Straße halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird durch Baustellenampeln geregelt. Als Bauzeit sind zwei Wochen vorgesehen.

Die Maßnahme wird erforderlich, da im Zusammenhang mit der angrenzenden privaten Baumaßnahme Schäden am Straßenkörper aufgetreten waren, die dann über Monate zu einer Teilsperrung des Abschnittes führten.

Nähere Informationen erhalten Sie über die Homepage von Straßen NRW.

Zurück zur Übersicht