direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Wahlhelferinnen und Wahlhelfer gesucht

Für die Durchführung der Europawahl am 09. Juni 2024 werden auch in Rösrath noch Helferinnen und Helfer für den Einsatz im Wahllokal gesucht. Wahlhelferinnen und Wahlhelfer haben am Wahltag im Wahllokal die Aufgabe, die Stimmzettel an die Wählerinnen und Wähler auszugeben, die Stimmabgabevermerke ins Wählerverzeichnis einzutragen und am Wahlabend die abgegebenen Stimmen auszuzählen.

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wahlhelferinnen und -helfer müssen allerdings wahlberechtigt sein, das bedeutet man muss mindestens 16 Jahre alt sein, die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines EU-Staates besitzen und einen Wohnsitz in Deutschland oder einem anderen EU-Mitgliedsstaat haben.

Wahlhelferinnen und -helfer erhalten für ihr Engagement ein Erfrischungsgeld.

Wer Wahlhelferin oder -helfer werden möchte, kann sich über ein Online-Formular beim städtischen Wahlbüro anmelden. Der Anmeldung können auch Wünsche bezüglich des Einsatzortes oder einem gemeinsamen Einsatz mit Freunden und Bekannten in einem Wahllokal beigefügt werden.

Eine Anmeldung ist per Mail an wahlen@22483e0f85394c57a50250f0d8ab9f7eroesrath.de möglich. Alternativ können Sie das Online-Formular nutzen. Das Formular sowie weitere Infos zur Europawahl finden Sie unter www.roesrath.de/europawahl-2024

Zurück zur Übersicht