direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Beirat für die Belange der Menschen mit Behinderung lädt zum Stadtspaziergang ein

Beirat für die Belange der Menschen mit Behinderung lädt zum Stadtspaziergang ein

Der Beirat für die Belange von Menschen mit Behinderung lädt am Dienstag, den 11.04.23, zu einem durch den Geschichtsverein geführten Spaziergang ein. Die Teilnehmenden treffen sich um 14.00 Uhr an der Bildungswerkstatt am Schloss Eulenbroich, Eulenbroicher Auel 19.

Der etwa drei Kilometer lange Weg führt über Venauen bis nach Hoffnungsthal und endet mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken im Café Rosenow. Der Beirat möchte mit dieser Aktion nicht nur auf die besonderen Bedarfe von Menschen mit Mobilitäteinschränkungen aufmerksam machen, sondern insbesondere auch das Miteinander fördern.

Ob zu Fuß, mit Rollator oder Rollstuhl jeder ist willkommen! Gegen 16.00 Uhr wird die Gruppe in Hoffnungsthal eintreffen. Sollte jemand aus zeitlichen oder sonstigen Gründen an dem Spaziergang nicht teilnehmen können, aber Interesse an einem gemeinsamen Austausch haben, freuen wir uns, wenn er direkt ins Café kommt.

Um Voranmeldung wird in beiden Fällen über die Mail-Adresse: schmidt-herterich@69e792c5e1c04193ae250895994e5194netcologne.de gebeten.

Zurück zur Übersicht