direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Jugendeinrichtungen

Kath. Jugendfreizeitstätte (JUZE)

Leitung: Beate Fischer

Bensbergerstraße 43
51503 Rösrath
Fon 02205 / 68 02
Homepage

K.O.T. Forsbach

Leitung: Ruth Schäfer-Lenke
Bensbergerstraße 238
51503 Rösrath
Fon 02205 / 900 233

Homepage

Die Kath. Jugendfreizeitstätte (JUZE) und die Kleine offene Tür (K.O.T.) Forsbach bieten mit ihren Treffpunkten- bestehend aus Cafe und Spielbereich (Billard, Kicker, Tischtennis, Flipper, diverse Gesellschaftsspiele) einen Ort, an dem die Besucher ihre Freizeit mit Plaudern, Diskutieren, Essen, Spielen, Feiern und Tanzen verbringen können. Weiterhin wird Gruppenarbeit, Projektarbeit und Einzelfallhilfe angeboten.

Teestube in der Hauptschule vom Deutschen Kinderschutzbund

Eine offene Jugendsprechstunde für Schüler aller weiterführender Schulen.
Tee trinken, entspannen, plauschen und wenn nötig Probleme abladen!
Einfach vorbeikommen: in das Freiherr-vom-Stein-Schulzentrum, Hauptschule, Raum E 12, dienstags und mittwochs von 13.30 Uhr bis 15 Uhr.

Homepage

Ev. Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath
Offener Jugendtreff Checkpoint

Volberg 4 

51503 Rösrath

Homepage
Der Jugendtreff Checkpoint ist ein ehrenamtlich geführter Treff mit Spiel-Cafe-und Thekenbereich. Von der Filmnacht bis zur Fetenveranstaltung organisieren die Jugendlichen ihr Programm selbst.

Dienststelle

Stadt Rösrath

Fachbereich 2 Jugend, Bildung, Sport

Bereich Fachdienste Jugend

Leitung Yvonne Zieren

Fon 02205 / 802 320

Fax 02205 / 802 88 320

Yvonneaef2d0df3ea24f34848aceb1a8457a96.Zieren@967599226ef84c3289802e1b47659a5bRoesrath.de

+++ Mitteilung zur Hochwassersituation Stand: 26.07.2021 – 16:00 Uhr +++

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Stadtverwaltung ist nahezu wie gewohnt erreichbar und unterstützt Sie bei Ihren Fragen und Anliegen. Einschränkungen gibt es derzeit lediglich weiterhin im Bürgerbüro.

Weitere wichtige Informationen (zum Bürgerbüro, zur Kinderbetreuung, zur Soforthilfe etc.) finden Sie auf der Hochwasser-Seite (bitte klicken und anschließend dieses Fenster schließen). Diese Seite wird ständig aktualisiert.

Die eingerichtete Hotline ist weiterhin Montag bis Freitag von 08.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar. Die Kolleginnen und Kollegen dort stehen Ihnen für Frage- und Hilfestellungen zur Verfügung. Sie erreichen die Hotline unter 02205 - 73 79 613.


Bondina Schulze

Bürgermeisterin