direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Finanzbuchhaltung

Finanzbuchhaltung

In der Finanzbuchhaltung werden alle Aufwendungen und Erträge sowie die vorgesehenen Ein- und Auszahlungen verbucht. Somit ist auf allen Produktkonten der Stadt ersichtlich, wieviel und wofür Mittel verbraucht oder eingenommen wurden. Die Buchführung ist u.a. die Grundlage für die Abwicklung des Zahlungsverkehrs. Im Bereich der Finanzbuchhaltung findet auch die Kosten- und Leistungsrechnung statt.

Darlehensverwaltung

In diesem Bereich werden die Darlehen verwaltet, die die Stadt für die Umsetzung von Investitionen in Anspruch genommen hat. Hierzu gehört neben der Abwicklung von Bestandsdarlehen auch die Aufnahme von neuen Darlehen.

Außerdem werden hier auch die Darlehen verwaltet, welche die Stadt Rösrath vergibt.

Kosten- und Leistungsrechnung

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist die systematische Erfassung und Darstellung der Kosten (»Kostenrechnung) und der Leistungen (»Leistungsrechnung): gegliedert nach Zeitabschnitten (Monate, Quartale, Jahre).
Zentrales Merkmal einer Verwaltungs-KLR ist neben der Erfassung der Kosten (nach Kostenarten, Kostenstellen, Kostenträgern: »Kostenrechnung) die »Leistungsrechnung. Ergänzt werden muss sie durch die Erfassung und Bewertung der Wirkungen (= Outcome; »Wirkungsrechnung). Die KLR ist Teil des internen Rechnungswesens und unterliegt deshalb nicht den Vorgaben für das externe Rechnungswesen

Statistik

Die Stadt Rösrath muss, wie jede andere Kommune in NRW auch, statistische Zahlen an das statistische Landesamt NRW (IT.NRW) liefern. Diese Daten werden dann von IT.NRW weiterverarbeitet.

Dienststelle

Stadt Rösrath

Fachbereich 5 Finanzen, Vermögen

Bereich Finanzmanagement

Leitung Bürgermeisterin Bondina Schulze

Fon 02205 / 802 101

Fax 02205 / 802 88 101

Buergermeisterin@6ca2c599eb0d4898a3c2f2a193ad1e9eRoesrath.de