direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Wahl der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter für das Verwaltungsgericht Köln

Wahlperiode 2020-2025


Die Stadt Rösrath sucht interessierte Bürgerinnen und Bürger für die Wahl zur ehrenamtlichen Richterin / zum ehrenamtlichen Richter für das Verwaltungsgericht Köln.

Die Amtszeit der ehrenamtlichen Richterinnen und Richter beim Verwaltungsgericht Köln endet am 31.03.2020.


Im Jahr 2019 findet daher eine Neuwahl für die am 01.04.2020 beginnende Wahlperiode statt. 

Was machen Ehrenamtliche Richterinnen/Richter ?

Ehrenamtliche Richter wirken bei der mündlichen Verhandlung und bei der Urteilsfindung mit und haben dabei die gleichen Rechte wie Berufsrichter.


Wenn Sie ehrenamtliche Richterin oder ehrenamtlicher Richter beim Verwaltungsgericht Köln werden möchten, müssen Sie vorher in eine Vorschlagsliste aufgenommen werden. Diese Liste wird ab sofort vom Hauptamt der Stadt Rösrath aufgestellt und vom Rat der Stadt beschlossen.


Aus dieser Vorschlagsliste wählt dann der beim Verwaltungsgericht Köln eingerichtete Wahlausschuss die ehrenamtlichen Richterinnen und Richter für die anstehende Amtsperiode.

Wer kann ehrenamtliche Richterin / ehrenamtlicher Richter werden?

Die ehrenamtliche Richterin / der ehrenamtliche Richter muss Deutscher sein, das 25. Lebensjahr vollendet und ihren / seinen Wohnsitz in Rösrath haben.

Berufliche Gründe können gegen die Berufung zum ehrenamtlichen Richter sprechen. So sollten Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, Richter, Rechtsanwälte, Notare, Berufs- und Zeitsoldaten sowie Mitglieder der Landes-u. Bundesregierung und des europäischen Parlaments von einer Bewerbung absehen.


Zu den persönlichen Ausschlussgründen gehören


• die fehlende Fähigkeit zur Bekleidung öffentlicher Ämter
• Vermögensverfall
• Verurteilung zu einer Freiheitsstrafe von mehr als 6 Monaten

Wie und wo bewerben?

Bürgerinnen und Bürger, die die Voraussetzungen zur Berufung zur ehrenamtlichen Richterin /zum ehrenamtlichen Richter erfüllen, können sich ab sofort bis zum 05.01.2019 bewerben und zwar schriftlich unter folgender Anschrift:

Stadt Rösrath, Fachbereich 3, Wahlbüro, Hauptstraße 229,

51503 Rösrath.

Bewerbungsformular PDF 116 KB

Infobroschüre: Ehrenamtliche Richterinnen und Richter

PDF, 945 KB

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des Justizministeriums NRW.

Dienststelle

Stadt Rösrath

Fachbereich 3

Wahlen

Leitung Sabine Ley

Fon 02205 / 802 301

Fax 02205 / 802 88 301

Sabine75fede6accec4c01acdfddcc907e1346.Ley@8232777dd4c44bcaa4185cd5d350197fRoesrath.de