direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Tag der Städtebauförderung am 8. Mai 2021

Tag der Städtebauförderung am 8. Mai 2021

Als gemeinschaftliche Aufgabe ist die Städtebauförderung eine zentrale Säule der Stadtentwicklungspolitik des Bundes.
Sie unterstützt seit 1971 Städte und Gemeinden dabei, baulichen, wirtschaftlichen, gesellschaftlichen und ökologischen Herausforderungen zu begegnen.
Mehr als 9.300 Gesamtmaßnahmen wurden im Zeitraum von 1971 bis 2020 gefördert – in 3.900 Kommunen bundesweit.

Über das „Integrierte Handlungskonzept Rösrath-Nord“ profitiert die Stadt Rösrath seit Jahren von diesen Fördermitteln. Einige Maßnahmen daraus befinden sich im Bau, einzelne Bausteine sind auch schon fertiggestellt. Aktuell wartet die Stadt auf entsprechende Förderbescheide zum Umbau des Sülztalplatzes, der Neugestaltung des Landschaftsfensters Schloss Eulenbroich sowie ein Modernisierungsprogramm für Fassaden entlang der Hauptstraße.

Da in Pandemiezeiten die Durchführung von Veranstaltungen unmöglich ist, bietet die Stadt eine digitale Ausstellung auf ihrer Homepage an. Dort haben die Bürger die Möglichkeit, sich über den Sachstand einzelner Maßnahmen zu informieren und einen Einblick in die kommenden Projekte zu nehmen.

Zurück zur Übersicht