direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Kindertageseinrichtungen & Familienzentren

Tageseinrichtungen haben ihre gesetzliche Grundlage in

§ 22 des Kinder und Jugendhilfegesetzes (KJHG). In den Tageseinrichtungen soll die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit gefördert werden. Betreuung, Bildung und Erziehung des Kindes sind die Aufgaben.

Das Leistungsangebot soll sich pädagogisch und organisatorisch an den Bedürfnissen der Kinder und ihrer Familien orientieren. Ebenso ist im KJHG eine gute Zusammenarbeit der Fachkräfte und Eltern gefordert.


Tageseinrichtungen für Kinder sind somit die ersten Bildungseinrichtungen für unsere Kleinen. Sie übernehmen eine große Verantwortung im Rahmen der Betreuung, Bildung und Erziehung der Kinder. Die Kindertageseinrichtung hat für die Einlösung des Rechts auf Bildung eine zentrale Bedeutung.


Um Familien durch ausreichende und bedarfsgerechte Angebote zu unterstützen, hat die Stadt Rösrath gemeinsam mit den kirchlichen, den freien Trägern und den Elterninitiativen in den letzten Jahren viele entscheidende Schritte unternommen. Die Arbeit in den Tageseinrichtungen wurde konzeptionell weiterentwickelt, das Platzangebot wurde ausgeweitet und die Angebotsformen sind vielfältiger und flexibler geworden.

Gruppenformen

Die Betreuung der Kinder in Tageseinrichtungen erfolgt in drei unterschiedlichen Gruppenformen, wobei das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) für jede Gruppenform drei zeitliche Betreuungsvarianten zulässt (25, 35 oder 45 Wochenstunden).

Für eine gewünschte Betreuung eines Kindes unter drei Jahren kommen daher zwei Formen in Frage. In der Gruppenform 1 muss das Kind bereits 2 Jahre alt sein. In der Gruppenform 2 kann es schon als Kleinstkind aufgenommen werden.
Kinder im Alter von über drei Jahren können in den Gruppenformen 1 und 3 betreut werden.

Für die Suche nach einer Tageseinrichtung mit einem für Sie passenden Betreuungsangebot wählen Sie sich die gewünschte Gruppenform und den gewünschten Betreuungsumfang aus und schauen Sie über das Online-Anmeldesystem Little Bird nach, welche Einrichtungen dieses Angebot vorhalten.

Übersicht der Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtung der Stadt Rösrath (Brander Straße)

Brander Straße 24

51503 Rösrath


Fon 02205 / 67 06

Leitung Frau Berghausen

Kita228b0c86ae6f4c44a90ca85699a03592.Roesrath@f47859f453ca4659893ff092f95d0898Roesrath.de

Kindertageseinrichtung der Stadt Rösrath (Höhenweg)

Höhenweg 11
51503 Rösrath

Fon 02205 / 61 60
Leitung Frau Mangold
Kita13fa0ab3fff7401cad4e59c82da76e58.Forsbach@412fd067214a48e190f0ffb858193917Roesrath.de

Evangelische Kindertageseinrichtung Hoffnungsthal

Katholische Kindertageseinrichtung St. Nikolaus von Tolentino

Akazienweg 3

51503 Rösrath


Fon 02205 / 6582

Leitung Frau Weigel

kiga-stuempen@9cd378b36e3c4c019720e1fcf34487fdkatholische-kirche-roesrath.de

Homepage

Katholische Kindertageseinrichtung St. Servatius

Poltesgarten 8

51503 Rösrath


Fon 02205 / 78 80

Leitung Frau Hutsch

kita@1be2e1c045bb4917bac06c54ee112d96st-servatius.de

Homepage

Katholische Kindertageseinrichtung Arche Noah

Im Käuelchen 21

51503 Rösrath


Fon 02205 / 33 78

Leitung Frau Koch

kita-arche-noah@854c1536906241c29817aa579865a0ddkatholische-kirche-roesrath.de

Homepage

Kindertageseinrichtung Villa Löwenzahn

Pestalozziweg 17

51503 Rösrath


Fon 02205 / 90 07 60

Leitung Frau Uhlig-Franke

villa025a75d9561a49f69d14a4463ccf5e4b.loewenzahn@4e756bc358024904b3e8afe46c319060yahoo.de

Homepage

Kindertageseinrichtung "Die kleinen Eichen"

Schulweg 2

51503 Rösrath


Fon 02205 / 82 70 1

Leitung Frau Linden

diekleineneichen@625a567a4e744a2ca2d56afd7b944fe5netcologne.de

Homepage

Kindertageseinrichtug Regenbogen

Kirchweg 3

51503 Rösrath


Fon 02205 / 7414

Leitung Frau Müller

kita@4524eb988477483d8868f3d576b82f57regenbogen-forsbach.de

Homepage

Kindertageseinrichtung Purzelbaum

Rotdornallee 39a

51503 Rösrath


Fon 02205 / 86 48 8

Leitung Frau Sikora

mail@99dfa308300545b583e0a5e3b7115e4akita-purzelbaum.com

Homepage

Kindertageseinrichtung Villa Kunterbunt

Dammelsfurther Weg 16-18

51503 Rösrath


Fon 02205 / 35 53

Leitung Frau Rosenberger

kita-villa-kunterbunt@bdf5d16af3394686a66e6edcfb9f276cweb.de

Homepage

Kindertageseinrichtung Sonnenstrahl

Hauptstraße 275

51503 Rösrath


Fon 02205 / 90 98 98

Leitung Frau Jaumann

sonnenstrahl@46fc0bfa6fc5455eb5d815c1daba2847familienzentrum-hoffnungsthal.de

Homepage

Kindertageseinrichtung Lummerland

Scharrenbroicher Straße 69d

51503 Rösrath


Fon 02205 / 90 76 66

Leitung Frau Faßbender

Elternverein-lummerland@3d64e1a5d89546408c288941b1f9dab8web.de

Homepage

Kindertageseinrichtung der Caritas

Scharrenbroicher Straße 27

51503 Rösrath


Fon 02205 / 92 01 52 0

Leitung Frau Niehöfer

kita-roesrath@63c09057a586468a8cc63042d36c3d62caritas-rheinberg.de

Homepage

Kindertageseinrichtung der AWO

Im Pannenhack 97a

51503 Rösrath


Fon 02205 / 88 00 1

Leitung Frau Friese

fz-roesrath@03a6574ba8644ccd91df99b9365539d0awo-rhein-oberberg.de

Homepage

Waldkindergarten der AWO

Großhecker Weg 31

51503 Rösrath


Fon 02205 / 90 88 57

Leitung Frau Brinker

waldkiga-roesrath@0dbb68b99c1045259a083da32b369c35awo-rhein-oberberg.de

Homepage

Betreuungsplatzsuche und - vermittlung

Seit dem 01.07.2016 nutzt die Stadt Rösrath das Online-Anmeldesystem LITTLE BIRD im Rahmen der Kinderbetreuungsplatzsuche und -vermittlung!



  • Suchen Sie einfach und übersichtlich über das Elternportal Betreuungsanbieter in Ihrer Nähe.
  • Melden Sie direkt online Plätze an, bei Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen Ihrer Wahl. Dabei spielt es keine Rolle, ob die gewünschten Anbieter momentan freie Kapazitäten haben. Voraussetzung ist die einmalige Registrierung und Anmeldung im Elternportal.
  • Bis zu 5 Betreuungsmöglichkeiten sind frei und parallel wählbar.
  • Das Elternportal ist jederzeit von zu Hause bzw. vom Computer aus zu bedienen und minimiert Ihren Zeitaufwand. Sie erhalten online eine Rückmeldung. Selbstverständlich bleibt Ihnen weiterhin auch die Möglichkeit offen, Platzanfragen persönlich vor Ort bei den jeweiligen Betreuungsanbietern zu stellen.

Merkblatt "Little Bird in 5 Schritten"

PDF 1,36 MB


Die Platzzusage durch die Kindertageseinrichtungen erfolgt ab November. Die Aufnahme erfolgt zum 01. August. Frei gewordene Plätze werden auch während des Kindergartenjahres vergeben.

Inklusive Betreuung (Inklusion)

In der Stadt Rösrath gibt es verschiedene Betreuungsangebote zur gemeinsamen Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung in Kindertageseinrichtungen. Sowohl mehrere Kinder als auch einzelne Kinder mit Behinderung erhalten Betreuungsangebote, die ihnen eine bessere Teilhabe an qualitativ hochwertiger Bildung und Erziehung ermöglichen.


Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Thema Inklusion.

Familienzentren

Immer mehr Eltern profitieren von den Familienzentren, weil sie Kindern und Eltern beides bieten: erstklassige Betreuung und Bildung sowie Beratung und Unterstützung.

Familienzentren sollen die Erziehungskompetenz der Eltern stärken sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern. Als Zentrum eines Netzwerks verschiedener familien- und kinderunterstützender Angebote bieten Familienzentren den Eltern und ihren Kindern frühe Beratung, Information und Hilfe in allen Lebensphasen.


In der Stadt Rösrath gibt es derzeit fünf Kindertageseinrichtungen, die das Gütesiegel Familienzentrum erhalten haben. Sie sind Anlaufstellen für Familien des jeweiligen Stadtteils bei Fragen aller Art - auch dann, wenn die Kinder (noch) nicht in den Tageseinrichtungen sind. Um Eltern ausreichend informieren zu können, kooperieren die Zentren mit anderen Beratungsstellen und Bildungsstätten. Eine Kindertagesstätte, die zum Familienzentrum wird, erhält vom Land zusätzlich 13.000 Euro im Jahr.

Familienzentren in der Stadt Rösrath:


Kinder- und Familienzentrum der Caritas

Familienzentrum Hoffnungsthal
Familienzentrum Forsbach
Familienzentrum Rösrath

Familienzentrum Purzelbaum

Jugendamtselternbeirat

Der Rösrather Jugendamtselternbeirat wurde am 06.10.2017 gewählt. Den vierköpfigen Vorstand und damit die Geschäftsführung bildet der/die


1. Vorsitzende Kathrin Bäcker
2. Vorsitzender Marcel Hollstein
1. Schriftführerin Matthias Biesenthal


Dieses Gremium ist für die Eltern eine zusätzliche Form der Interessensvertretung, die durch eine Änderung des Kinderbildungsgesetzes im Sommer 2011 geschaffen wurde. Bislang war eine Mitgestaltung einzig im Kita-Rat und nur für die Kindertageseinrichtung, die von den eigenen Kindern besucht wird, möglich.


Im Jugendamtselternbeirat können sich Eltern einbringen, Interessen austauschen, diskutieren und Beschlüsse/Anfragen des Gremiums gegenüber allen Trägern der Jugendhilfe (Jugendamt, Kirchen, Wohlfahrtsverbände, Elterninitiativen etc.) vertreten. Dabei geht es nicht darum, Belange aus einzelnen Kindertageseinrichtungen zu thematisieren, sondern um Themen, die für alle Kitas in der Stadt von grundsätzlicher Bedeutung sind.

Elternbeitrag

Sobald Ihr Kind in eine Kindertagestätte, Kindertagespflege oder Offene Ganztagsschule aufgenommen wird, ist für die Betreuung ein Elternbeitrag an das Jugendamt zu zahlen.

Dies ist in der Satzung der Stadt Rösrath über die Erhebung von Elternbeiträgen für den Besuch einer Tageseinrichtung für Kinder oder einer Kindertagespflegestelle und der Teilnahme an Angeboten der Ganztagsbetreuung der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich geregelt.

Dienststelle

Stadt Rösrath

Fachbereich 2 Jugend, Bildung, Sport

Bereich Bildung

Leitung Peter Gold

Fon 02205 / 802 310

Fax 02205 / 802 88 310

Peterd627be5d53a84aa6b5350f1874d46001.Gold@834e073dac2c466f92aa68d4c93ce60fRoesrath.de