direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Frühe Hilfen für Schwangere & junge Familien

Die Geburt eines Kindes ist der Beginn eines neuen Lebensabschnitts.
Vor Ihnen liegt eine sehr spannende und schöne, aber auch nicht immer leichte Aufgabe.
Es vergeht Zeit bis sich der Alltag mit Ihrem Neugeborenen eigespielt hat und Sie sich in Ihre Elternrolle einfinden, insbesondere wenn Sie das erste Mal Eltern geworden sind.


Das Netzwerk „Frühe Hilfen“ in Rösrath hilft und unterstütz Sie mit Informationen, Beratung und Angeboten. Wir haben nützliche Adressen, Ansprechpartner, Veranstaltungshinweise und weiterführende Infos für werden Eltern und Eltern mit Neugeborenen in Rösrath zusammengestellt


Zudem erhalten Sie nach der Geburt Ihres Kindes einen sog. "Elternbrief" der Stadt Rösrath mit umfassenden Infomationen und Angeboten zu Frühen Hilfen.


Für die Eltern unter 28 Jahren eines neugeborenen Kindes bieten wir einen Willkommensbesuch einer Hebamme an. Die Hebamme nimmt sich Zeit für Sie und beantwortet Ihre Offenen Fragen.


Gerne bietet Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes auch Unterstützung und Beratung im Rahmen der Jugendhilfe an insbesondere dann, wenn Sie das Gefühl haben mit der neuen Lebenssituation überfordert zu sein.

Flyer Frühe Hilfen - RösrathPDF 627 KB

Flyer Frühe Hilfen - RösrathPDF 627 KB

Angebote

Trainingsangebot für Eltern

Gemeinsam mit dem anerkannten Jugendhilfeträger "Mutabor" aus Eitorf veranstalten die Jugendämter der Nachbarstädte Overath und Rösrath ein Projekt im Rahmen der Frühen Hilfen.


Es handelt sich um ein Trainingsangebot für Eltern unter Anleitung einer erfahrenen Hebamme und Familienberaterin. Wir wollen Sie auf Ihrem Weg unterstützen, Eltern zu sein und laden Sie zu einem gemeinsamen Treffen ein.
In einer lockeren und persönlichen Atmosphäre haben Sie Gelegenheit, sich zu Themen und Fragen auszutauschen, die Ihnen begegnen und am Herzen liegen.

Es geht um Sie und um Ihr Baby oder Kleinkind, Ihren Alltag mit dem Kind und all das, was Sie bewegt, ob allein oder mit Ihrem Partner. Manchmal ist das Leben mit kleinen Kindern sehr herausfordernd. Nicht immer ist es einfach, Entscheidungen zu treffen oder mit den kleinen Alltagssorgen zurechtzukommen. Dann ist es gut, wenn man jemanden hat, den man fragen kann und Menschen trifft, denen es genauso geht und mit denen man sich austauschen kann.

Eltern mit Kindern unter drei Jahren sind herzlich eingeladen. Während der Treffen können Ihre Kinder von einer Kinderfrau in der Kindertagesstätte St. Walburga, direkt nebenan, betreut werden. Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Betreuung benötigen.

Die Treffen finden im Gemeindezentrum St. Walburga, Kolpingplatz 3 in Overath-Mitte an folgenden Terminen, immer freitags, statt: 4. November, 11. November, 18. November, 25. November und 2. Dezember 2016, jeweils von 10:15 bis 12:15 Uhr statt.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn es Schwierigkeiten bezüglich der Erreichbarkeit (z.B. unzureichende Busverbindung) gibt. Wir werden uns bemühen, gemeinsam mit Ihnen eine Lösung zu finden.

Die Anmeldung erfolgt in Overath bei: Annika Damps, Amt für Schule, Jugend und Sport, Siegburger Str. 6,
51491 Overath, Tel. 02206 / 602-320, A.Damps@Overath.de
In Rösrath bei: Annette Pradel, Fachbereich 2 - Jugend, Bildung, Sport, Hauptstraße 229, 51503 Rösrath, Tel. 02205/ 802-322, Annette009d3fc13e5f42f68a383f3fa0cc4ad1.Pradel@174bf03a315b49559aac15b0a3cae7ecRoesrath.de.

Fachliteratur

Fachliteratur

Titel

Autor

Verlag

Jedes Kind kann schlafen lernen

Annette Kast-Zahn

Dr.med.Hartmut Morgenroth

G|U

Gräfe und Unzer

Babyjahre

Remo H.Largo

Piper

 Die Hebammensprechstunde

Ingeborg Stadelmann

Stadelmann

Oje, ich wachse!

Dr. Hetty van de Rijt

Dr. Frans X.Plooij

Goldmann

Das Stillbuch

Hannah Lothrop

Kösel

Dein kompetentes Kind

Jesper Juul

rororo

Das Familienhaus

Jesper Juul

Beltz

Wie Kinder heute wachsen

Herbert Renz-Polster

Gerald Hüther

Beltz

Plötzlich ein Sorgenkind

Anonyma

DVA

Schlaf Kindlein, verflixt nochmal

Jirina Prekop

Kösel

Wickelpedia

Constantin Gillies

Ullstein

Dienststelle

Stadt Rösrath

Fachbereich 2 Jugend, Bildung, Sport

Bereich Fachdienste Jugend

Leitung Klaus Graß

Fon 02205 / 802 310

Fax 02205 / 802 88 310

Klaus2cfe617c0793425d97d5347526763bff.Grass@ccb4a48ba7b54fbb88d4ee06a3d23122Roesrath.de