direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Aktuelle Informationen der Stadtverwaltung zur Corona-Thematik

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen.

Corona-Impfungen

Für Anfragen von Bürgern zum Impfgeschehen könne die zentrale Rufnummer der KVNO genutzt werden, diese ist 0211/59700.

Die Stadt Rösrath geht davon aus, dass dort Fragen der Bürgerinnen und Bürger zum Themenkomplex „Impfen“ fachkundig beantwortet werden.

Kennzahlen

Für die Stadt Rösrath als kreisangehörige Kommune sind  die Kennzahlen des Rheinisch-Bergischen Kreises maßgeblich. Diese finden Sie hier.

Rat und Ausschüsse


Die Sitzungen des Rats und seiner Ausschüsse finden unter Beachtung der vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Abstands- und Hygieneregeln planmäßig statt.

Hinweis: einzelne Sitzungen finden aufgrund der Anzahl der Teilnehmenden in der Aula oder der Turnhalle am Freiherr-vom-Stein Gymnasium  statt.


Bitte informieren Sie sich

Hygienekonzept der Stadt Rösrath Sitzungen

PDF 466 KB

Schulen und Kindertageseinrichtungen

Der Unterricht in den Schulen der Stadt Rösrath findet seit dem 31.05.2021 wieder im Präsenzunterricht statt.
Seit dem 07.06.2021 findet auch wieder ein uneingeschränkter Regelbetrieb in den Kindertageseinrichtungen in der Stadt Rösrath statt.

Presseinformationen des Rheinisch-Bergischen Kreises

Die Pressemitteilungen des Rheinisch-Bergischen Kreises und dessen Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf der Themenseite unter https://www.rbk-direkt.de/.


Informationen zur Hilfe im Alltag

Einkaufshilfen: Gemeinsam durch die Corona-Krise

Einkaufshilfen: Gemeinsam durch die Corona-Krise

Die Stadt Rösrath hat Lieferdienste zusammengestellt.

Hier der Link zu den derzeit bekannten Lieferdiensten


Auch in Krisenzeiten lohnt es sich, lokal einzukaufen, denn nur so können wir das vielseitige Angebot Rösraths noch nutzen, wenn wieder der normale Alltag einkehrt.

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören und Sie zum Beispiel nicht mehr einkaufen können wenden Sie sich bitte an folgende Adressen:


Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath: Telefon 2324, pastoralbuero@a5953a33ead642b9b0de541ac2f7b5b2katholische-kirche-roesrath.de


Ev. Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath: Telefon 2243; E-mai: volberg-forsbach-roesrath@ekir.de 


Bürgerverein Kleineichen: Tel. 8919808 oder E-Mail: presse@180827c9ce3d41349d0254c65910e3c8buergerverein-kleineichen.deEs gibt nichts Gutes, außer man tut es“ diesem Motto folgt der Bürgerverein Kleineichen der Flotte Helfer*innen um sich schart. Engagierte erledigen den Einkauf oder lösen zum Beispiel das Rezept bei der Apotheke ein.


In Rambrücken werden Einkäufe über die Bürgervereine organisiert,
Heimatverein Rambrücken, Tel.: 01746379717.


Versorgungshilfe Kljb Hoffnungsthal-Forsbach E-Mail: hilfe@fdc4553aee9c4809af319af3209824d2kljb-hofo.de
Tel: 01514/6160304
WhatsApp: 01514/6160304
Wer wir sind: Eine Jugendgruppe die normalerweise Kinder- und Jugendfreizeiten organisiert und durchführt. Aber jetzt wollen wir keine Fahrt planen, sondern betroffenen Menschen helfen. Wir sammeln vormittags alle Aufträge und nachmittags koordinieren wir.


In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte während der Öffnungszeiten an die Stadt Rösrath unter Tel 8020.


Weitere Hilfsangebote:


Diese Dienste bringen Hilfesuchende und freiwillige Helfer aus der Nachbarschaft schnell und einfach zusammen.
https://www.die-einkaufshelfer.de/
https://nebenan.de/

Wenn Sie Hilfe anbieten möchten wenden Sie sich an folgende Ansprechpartner:


Katholische Kirchengemeinde St. Nikolaus Rösrath: Telefon 2324, pastoralbuero@6d0e4f686407417aac124418e916c039katholische-kirche-roesrath.de


Ev. Gemeinde Volberg-Forsbach-Rösrath: Telefon 2243; E-mai: volberg-forsbach-roesrath@6507c766bb224603af4bfd0d46bb951dekir.de


Bürgerverein Kleineichen: Tel. 8919808 oder presse@f14dda3a919546799ff55e7e8ac1f379buergerverein-kleineichen.de


Versorgungshilfe Kljb Hoffnungsthal-Forsbach E-Mail: hilfe@93e8c54d2a3b4e819b375438f7835cb2kljb-hofo.de
Tel: 01514/6160304
WhatsApp: 01514/6160304


Rund um die Familie

Die Stadt Rösrath möchte Eltern über die Möglichkeiten rund um familiäre Fragen, Nöte und Sorgen in Bezug auf die durch die Corona Lage schwierige Situation informieren. Diese finden Sie hier.

Hilfen für Mädchen und Frauen

Hilfen für Mädchen und Frauen

Die Frauenberatungsstelle steht telefonisch unter 02202-45 112 und online unter frauenberatungsstelle-online.de für Beratungen zur Verfügung.

Bei der Mädchenberatungsstelle ist die telefonische Beratung unter 02202-98 91 155 und die Onlineberatung unter maedchenberatung-online.de möglich.

Auf der Website von Frauen helfen Frauen e.V. (http://www.frauenhelfenfrauen-gl.de/) und der Website der Mädchenberatungsstelle (https://www.maedchenberatung-bgl.de/) werden unter „Aktuelles“ zeitnah hilfreiche Informationen eingestellt, insbesondere zum Thema Gewalt gegen Frauen/Mädchen. Auch auf der Facebook-Seite wird zeitnah zu verschiedenen Themen informiert.

Für Tierhalter und Fragen zum Lebensmittelrecht

Amt für Veterinär- und Lebensmittelüberwachung Rheinisch-Bergischer-Kreis
Telefon: 0 22 02 – 13 68 27
Mail: vetrinaer@db05dbe5394a4f65922a850c9329826crbk-online.de
Internet: https://www.rbk-direkt.de/dienststelle.aspx?id=84

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Einen stetig aktualisierten Katalog zur Beantwortung von häufig gestellten Fragen finden Sie auf der Seite der Landesregierung NRW.

Hinweise in verschiedenen Sprachen und in einfacher Sprache

Informationen über aktuelle Maßnahmen in verschiedenen Sprachen / Information regarding current measures in different languages finden Sie  hier.


Hinweise in einfacher Sprache

Wissen über CORONA in leichter Sprache