direkt zum Inhalt springen direkt zur Hauptnavigation

Hundehaltung

Ordnungsbehördliche Anzeige von Hunden

Nachfolgende Hunde bedürfen der ordnungsbehördlichen Anzeige:

 

  • - gefährliche Hunden gem. § 3 LHundG NRW
  • - Hunde bestimmter Rassen gem. § 10 LHundG NRW
  • - große Hunde (Widerristhöhe 40 cm oder 20 kg schwer) gem. § 11 LHundG NRW

 

Weitere Informationen zu den Regelungen des Landeshundegesetzes NRW.

Formulare

Broschüren

Bereich


Letzte Aktualisierung: 05.11.2019
zurück