Unsere Textversion
Aktuelles
Stadtplan
Tourismus
Veranstaltungen
Kultur und Kunst
Stadtportrait
Rathaus
Wahlen in der Stadt Rösrath
Bürgerservice
Planen, Bauen, Umwelt, Verkehr
Städtische Baugrundstücke
Vergabewesen
Wirtschaft
Kleinanzeigen
Grußkarten
Linkseite
Stadtwerke
Stadtbücherei Rösrath
Spielplätze
Spielplatz
Spielplätze im Stadtteil Rösrath
Brander Straße, Patin: Frau Schaub, Spielflächenbestand 1.200 qm
Schmiedeweg, Patin: Frau Kulike, Spielflächenbestand 900 qm
Bolzplatz Sandweg, Spielflächenbestand 1.200 qm
KGS Rösrath, Spielflächenbestand 2.800 qm
GGS Rösrath, Spielflächenbestand 800 qm
Stuppheide, Patin:Frau Beil, Spielflächenbestand 480 qm
Hauptschule, Spielflächenbestand 2.000 qm
Realschule, Spielbestand 1.500 qm
Ulmenweg/ Pappelweg, Spielflächenbestand 2.270 qm
Rambrücken, Spielflächenbestand 450 qm
Am Hollerbroch, Patin: Frau Port, Spielflächenbestand 875 qm
Pannenhack, Patinnen: Frau Schwarz und Frau Gerke
Branderstraße/ Scharrenbroicherstraße
Panngarten/ Scharrenbroich Dormagener Wohnungsbau, Patinnen: Frau Lindemann- Krummreich, Frau Ilka Krombach, Frau Annegret Buchholz
Arnold-Schönberg.Straße, Patinnen: Frau Assenheimer und Frau Hagen, Spielflächenbestand 2.700 qm
Paul-Hindemith-Straße, Patin: Frau Beckers, Spielflächenbestand: 750 qm
Der Flächenbestand von Rösrath beträgt 19.505 qm.
Spielplätze im Stadtteil Kleineichen
An der Steinenporz, Spielflächenbestand 750 qm
Bolzplatz Kleineichen, Spielflächenbestand 2.800 qm
Der Flächenbestand von  Kleineichen beträgt 3.550 qm.
Spielplätze im Stadtteil Forsbach
Forsbacher Mühle, Spielflächenbestand 1.200 qm
Im Käuelchen, Pate: Herr Kalsbach, Spielflächenbestand 530 qm
Bolzplatz Halfenhof, Spielflächenbestand 1.900 qm
Pitzer Feld, Pate: Herr Elvert, Spielflächenbestand 660 qm
Hasenfeld, Spielflächenbestand 2.350 qm
GGS Forsbach, Spielflächenbestand 1.500 qm
Neues Spielgerät auf dem Schulhof in Forsbach 
Foto mit Sponsoren
Dank der Unterstützung Rösrather Sponsoren konnten für den Schulhof in Rösrath-Forsbach neue Spielgeräte angeschafft und in den Sommerferien aufgestellt werden.
Bereits einige Tage vor der offiziellen Übergabe war die Absperrung entfernt worden, sodass der Weg zu den neuen Spielgeräten auf dem Schulhof Forsbach schon frei war und von vielen Schülerinnen und Schüler das Klettergerüst, die Kletterwand und die Rutsche schon ausprobiert werden konnten. Das Urteil der Experten war gut.
 Am 5. September wurden sie pünktlich zur Einschulung in Anwesenheit des Bürgermeisters, des Lehrerkollegiums, des Fördervereins und der Sponsoren bei strahlendem Sonnenschein den Kindern im Rahmen einer kleinen Feier übergeben."
 Bürgermeister Marcus Mombauer dankte noch einmal ausdrücklich dem Förderverein - hier insbesondere Dr. Breiken - und den Sponsoren, ohne deren finanzielle Unterstützung die Anschaffung nicht möglich gewesen wäre.
 Diese Anschaffung wurde ermöglicht durch folgende Sponsoren:
 - Elterninitiative Regenbogen e.V.
- Bürgerstiftung
- Pergande Gesellschaft für industriell Entstaubungstechnik
 - VR Bank Bergisch Gladbach eG
 - REWE Markt
- Carola und Martin Pörtner
 - Claudia und Thomas Breiken
 - A A I P - Wohnen GmbHIP H. Moldenhauer
- Lions Club Rösrath
 Trotz Ferienzeit haben die Stadtwerke den Zeitplan eingehalten, auch die helfende Hand von der Hausmeisterin Frau Litze war immer spürbar und obwohl die Haushaltssituation schwierig ist, konnte die Stadt die dafür notwendigen Kosten für die Herrichtung des Geländes und den Aufbau in Höhe von 16.100€ zur Verfügung stellen.
 Lothar Piltz und Dr. Thomas Breiken lobten, dass alle Beteiligten, im Sinne der Kinder, "unbürokratisch" und zielorientiert gehandelt haben.
Der Flächenbestand von Forsbach beträgt 8.140 qm
Spielplätze im Stadtteil Hoffnungsthal
Hauptstraße, Spielflächenbestand 1.730 qm
Breslauer Ring, Spielflächenbestand 2.200 qm
GGS Hoffnungsthal, Spielflächenbestand 1.200 qm
Der Flächenbestand von Hoffnungsthal beträgt 5.130 qm
© 2014 Stadt Rösrath
Ansprechpartner
Jugendamt Rösrath
Rebecca Nyßen
Rathausplatz

Fon: (02205) 802 316
Fax: (02205) 802 88 316
Rebecca.Nyssen@roesrath.de