Aktuelles
Stadtplan
Tourismus
Kultur und Kunst
Stadtportrait
Rathaus
Wahlen in der Stadt Rösrath
Bürgerservice
Planen, Bauen, Umwelt, Verkehr
Städtische Baugrundstücke
Vergabewesen
Wirtschaft
Städtisches Leben
Kleinanzeigen
Grußkarten
Linkseite
Stadtwerke
Stadtbücherei Rösrath
Veranstaltungskalender
Die Termine von Donnerstag, 30. Juni 2016, bis Mittwoch, 13. Juli 2016:
Donnerstag, 30. Juni 2016

16:00

von 6. Juni 2016 bis 1. Juli 2016Mo Di Mi Do Fr Sa So

Vernissage Ausstellung von Nirma Siesenop im Schloss Eulenbroich
Schloss Eulenbroich
Farben von Nirma „Ich öffne mit jedem Bild die Schubladen der Vergangenheit“ Im Jahr 1991 kam Nirma Siesenop aus ihrer Heimat Sri Lanka nach Deutschland. Die Erlebnisse der Vergangenheit – aus ihrer Kindheit in Sri Lanka und ihrem Leben in Europa – setzt sie mit unterschiedlichen künstlerischen Stilmitteln und Techniken um. Farben als werkprägende Mittel spielen dabei eine zentrale Rolle ihrer Kunst. Nirma Siesenop schichtet sie in vielfachen Ebenen auf die Leinwand. Nirma Siesenop arbeitet im Spannungsfeld zwischen gegenständlicher und abstrakter Darstellung. Ihr Werk umfasst sowohl großflächige Farbkompositionen als auch Collagen, sowie von der traditionellen Kunst Sri Lankas inspirierte Bilder. Zentrales Leitbild ist die Auseinandersetzung mit dem Thema „Heimat und Fremde“. Ihre Arbeiten haben stark autobiographische Züge. Veranstalter: Kulturverein Schloss Eulenbroich Kontakt: kultur@kulturverein-schloss-eulenbroich.de, 02205 907320 oder Ingrid Ittel-Fernau Tel. 02205-84867 E-mail: fernaui@aol.com Barrierefrei Nein
Andere  weiterempfehlen  
8:00 Uhr
von 13. Juni 2016 bis 31. Juli 2016Mo Di Mi Do Fr Mo Di

Kunstaustellung von Helga Melcher und Edith Mende
Rathaus, Bürgerforum im 2. Obergeschoss und in den Fluren vom 1. Obergeschoss
Am Sonntag, den 12. Juni 2016, zeigen die Künstlerinnen Helga Melcher und Edith Mende einen Querschnitt ihres Schaffens. Stilistisch sind beide Künstlerinnen der abstrakten Malerei zugetan. Mendes Monotypien und Acrylbilder sind etwas reduzierter, manchmal fast gegenstandslos. Sie verzichtet bewusst darauf, jedem Kunstwerk einen Titel zu geben. Im weitesten Sinne geht es in ihren Werken um Beziehungen und das Frau- und Mensch-Sein. Melchers Werke sind unter anderem von ihrer Liebe zu Griechenland inspiriert, zum Beispiel die Reihe Göttinnen und Götter. Zu ihren Werken gehören auch Skulpturen wie die Wächterin aus Eisen. Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli zu sehen: Veranstalter: Stadt Rösrath, Hauptstraße 229, 51503 Rösrath in Kooperation mit Helga Melcher und Edith Mende Kontakt: Elke.Guenzel@roesrath.de, 02205-802-123 Kein Eintrittspreis Öffnungszeiten: Mo. – Do.: 08:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr, Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr Lediglich der Ratssaal ist ausschließlich in Begleitung begehbar. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Barrierefrei Rollstuhl
Andere  weiterempfehlen  
21:30
von 30. Juni 2016 bis 29. Dezember 2016Do Do Do Do Do Do Do

Offenes Singen im Pop- und Jazzchor in Rösrath
Stephanuskapelle - Pädagogisches Zentrum für Kinder und Familien
Eingeladen sind alle sangeslustigen Frauen, mit oder ohne Chorerfahrung. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an: popchor-roesrath@gmx.de Bei Facebook finden Sie uns in der Gruppe „Rösrath gründet einen Chor
Kirche  weiterempfehlen  
Freitag, 1. Juli 2016


"freitags im Freibad"
Freibad Hoffnungsthal,
Das aus 20 Streichern bestehende Rösrather Laien-Orchester - begleitet von einigen Gast-Solisten - präsentiert zum Auftakt der Reihe „freitags im Freibad“ ein sommerliches Potpourri aus diversen Filmtiteln, z.B the Avengers“ und „König der Löwen“, sowie Sätze aus dem „Karneval der Tiere“ von Camille Saint-Saëns, die Kindersinfonie von Haydn und Werke von Benjamin Britten und Gustav Holst. Veranstalter: StadtWerke Rösrath Kontakt: info@stadtwerke-roesrath.de Homepage: www.stadtwerke-roesrath.de Eintrittspreis:8 Euro Vorverkaufsstellen: Abendkasse, bei Regen muss das Konzert leider ausfallen. Barrierefrei Rollstuhl
Andere  weiterempfehlen  
16:00
von 6. Juni 2016 bis 1. Juli 2016Mo Di Mi Do Fr Sa So

Vernissage Ausstellung von Nirma Siesenop im Schloss Eulenbroich
Schloss Eulenbroich
Farben von Nirma „Ich öffne mit jedem Bild die Schubladen der Vergangenheit“ Im Jahr 1991 kam Nirma Siesenop aus ihrer Heimat Sri Lanka nach Deutschland. Die Erlebnisse der Vergangenheit – aus ihrer Kindheit in Sri Lanka und ihrem Leben in Europa – setzt sie mit unterschiedlichen künstlerischen Stilmitteln und Techniken um. Farben als werkprägende Mittel spielen dabei eine zentrale Rolle ihrer Kunst. Nirma Siesenop schichtet sie in vielfachen Ebenen auf die Leinwand. Nirma Siesenop arbeitet im Spannungsfeld zwischen gegenständlicher und abstrakter Darstellung. Ihr Werk umfasst sowohl großflächige Farbkompositionen als auch Collagen, sowie von der traditionellen Kunst Sri Lankas inspirierte Bilder. Zentrales Leitbild ist die Auseinandersetzung mit dem Thema „Heimat und Fremde“. Ihre Arbeiten haben stark autobiographische Züge. Veranstalter: Kulturverein Schloss Eulenbroich Kontakt: kultur@kulturverein-schloss-eulenbroich.de, 02205 907320 oder Ingrid Ittel-Fernau Tel. 02205-84867 E-mail: fernaui@aol.com Barrierefrei Nein
Andere  weiterempfehlen  
8:00 Uhr
von 13. Juni 2016 bis 31. Juli 2016Mo Di Mi Do Fr Mo Di

Kunstaustellung von Helga Melcher und Edith Mende
Rathaus, Bürgerforum im 2. Obergeschoss und in den Fluren vom 1. Obergeschoss
Am Sonntag, den 12. Juni 2016, zeigen die Künstlerinnen Helga Melcher und Edith Mende einen Querschnitt ihres Schaffens. Stilistisch sind beide Künstlerinnen der abstrakten Malerei zugetan. Mendes Monotypien und Acrylbilder sind etwas reduzierter, manchmal fast gegenstandslos. Sie verzichtet bewusst darauf, jedem Kunstwerk einen Titel zu geben. Im weitesten Sinne geht es in ihren Werken um Beziehungen und das Frau- und Mensch-Sein. Melchers Werke sind unter anderem von ihrer Liebe zu Griechenland inspiriert, zum Beispiel die Reihe Göttinnen und Götter. Zu ihren Werken gehören auch Skulpturen wie die Wächterin aus Eisen. Die Ausstellung ist bis zum 31. Juli zu sehen: Veranstalter: Stadt Rösrath, Hauptstraße 229, 51503 Rösrath in Kooperation mit Helga Melcher und Edith Mende Kontakt: Elke.Guenzel@roesrath.de, 02205-802-123 Kein Eintrittspreis Öffnungszeiten: Mo. – Do.: 08:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr, Fr: 08:00 bis 12:00 Uhr Lediglich der Ratssaal ist ausschließlich in Begleitung begehbar. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Barrierefrei Rollstuhl
Andere  weiterempfehlen  
11:00 Uhr
von 1. Juli 2016 bis 4. Juli 2016Fr Sa So Mo

Waldbeerkirmes in Forsbach
Parkplatz Halfenhof
Traditionell lädt das Ortskartell Forsbach in Kooperation mit der CDF und der Feuerwehr zur Waldbeerkirmes am Halfenhof ein. Zusätzlich findet am 03.07. Forsbach XXL auf dem Gelände statt mit verkaufsoffenem Sonntag in Forsbach. Kontakt über Ortskartell Forsbach, Norbert Nurna, E-Mail: nnurna@t-online.de
Märkte & Feste  weiterempfehlen  
20:30 Uhr
"freitags im Freibad"
Freibad Hoffnungsthal,
Eine Kleine Wassermusik – mit dem Kammerorchester der Ev. Gemeinde & Gastsolisten
Konzert  weiterempfehlen  
Samstag, 2. Juli 2016


Stadtschwimmmeisterschaften
Freibad Hoffnungsthal
Stadtschwimmmeisterschaften Veranstalter: Bergischer Schwimmclub 68
Andere  weiterempfehlen  
10:00 Uhr
36. Bergische Wiesenkräuter – Bestimmungskurs für Anfänger: Keine Angst vor Hahnenfuß, Flockenblume und Glatthafer
Biologische Station Rhein-Berg
Möchten Sie die bergischen Blütenpflanzen kennen lernen? Der Bestimmungskurs ist eine Einführung für Anfänger, die einige Grundlagen über die Zuordnung zu den Pflanzenfamilien erfahren sowie Tipps und Tricks beim Umgang mit der Bestimmungsliteratur und dem Binokular bekommen möchten.
Kurse & Workshops  weiterempfehlen  Infos
1 2 3 4 5 

14Tage zurück    14Tage vor
© Stadt Rösrath
heute
morgen
aktuell
nächster Monat
Alle
Konzert
Theater
Lesungen & Vorträge
Musik
Märkte & Feste
Sport
Kurse & Workshops
Karneval
Kirche
Andere
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30
weitere Termine im Internet-Portal zum Rheinisch-Bergischen Kreis
Weitere Veranstaltungen bei der Volkshochschule Overath/Rösrath