Unsere Textversion Bürgerservice
Aktuelles
Stadtplan
Tourismus
Veranstaltungen
Kultur und Kunst
Stadtportrait
Rathaus
Wahlen in der Stadt Rösrath
Planen, Bauen, Umwelt, Verkehr
Städtische Baugrundstücke
Vergabewesen
Wirtschaft
Städtisches Leben
Kleinanzeigen
Grußkarten
Linkseite
Stadtwerke
Stadtbücherei Rösrath
Bürgerservice
Absicherung von Baustellen und Beschilderung im öffentlichen Verkehrsraum
Baustellenbeschilderung

Bei Baustellen ist neben einer Aufbruchgenehmigung/Sondernutzung eine sogenannte Baustellenbeschilderung notwendig. Mit dieser Beschilderungsanordnung wird der fließende Verkehr auf die Baustelle hingewiesen und sicher an ihr vorbeigeleitet.

 

Der Antrag ist rechtzeitig - mindestens 14 Tage vorher - bei der Stadt Rösrath einzureichen. Neben den Angaben zur "verantwortlichen Person" ist ebenso der Verkehrszeichenplan, der vorsieht, wie die Baustelle bzw. der Baustellenbereich abgesperrt und beschildert werden soll (Regelplan), anzugeben bzw. beizufügen.

Formulare
Antrag auf Genehmigung einer (Baustellen-) Beschilderung im öffentlichen Verkehrsraum
Dienststellen
Sicherheit und Ordnung
Letzte Aktualisierung: 28.07.2016
Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?
Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.
© 2014 Stadt Rösrath
Rückrufcenter
Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?
Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.
Stadtverwaltung Rösrath
Hauptstraße 229
Herr Köser

Mehr Infos

Tel.: 02205 / 802 205
Rathausplatz, 1. OG, Raum 109
Fax: 02205 / 802 88 205
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft
Öffentliche Dienste
Aufbruchgenehmigung