Unsere Textversion Bürgerservice
Aktuelles
Stadtplan
Tourismus
Veranstaltungen
Kultur und Kunst
Stadtportrait
Rathaus
Wahlen in der Stadt Rösrath
Planen, Bauen, Umwelt, Verkehr
Städtische Baugrundstücke
Vergabewesen
Wirtschaft
Städtisches Leben
Kleinanzeigen
Grußkarten
Linkseite
Stadtwerke
Stadtbücherei Rösrath
Bürgerservice
Denkmalförderung
Ist ein Gebäude unter Schutz gestellt, hat der Eigentümer die Pflicht, das Gebäude nach denkmalpflegerischen Gesichtspunkten zu erhalten.

Dies führt mitunter zu Mehrkosten. Die Stadt Rösrath ist bemüht, eventuell entstehende Mehrkosten unter Beteiligung des Landes NRW auszugleichen, wenn Haushaltsmittel zur Verfügung stehen.

Eine weitere Möglichkeit ist die Förderung von Denkmalpflegemaßnahmen durch steuerliche Vergünstigungen. Eine entsprechende Steuerbescheinigung über die erhöht abschreibbaren Kosten stellt die Untere Denkmalbehörde auf Antrag aus. Die Steuerbescheinigung kann erst nach Fertigstellung der Maßnahme erteilt werden. Das Antragsformular finden Sie weiter unten.
Voraussetzung für die Erteilung der Steuerbescheinigung ist, dass die steuerlich begünstigten Maßnahmen vor Baubeginn mit der Unteren Denkmalbehörde abgestimmt wurden und eine Denkmalrechtliche Erlaubnis für die Maßnahme vorliegt.
Bitte nutzen Sie zu den Möglichkeiten der Denkmalförderung, wie zu sonstigen Fragen zum Denkmalschutz, das Beratungsangebot der Unteren Denkmalbehörde. 
 

Formulare
Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 9
Antrag Steuerbescheinigung Denkmalpflege
Dienststellen
Denkmalschutz, Tourismus
Letzte Aktualisierung: 12.05.2016
Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?
Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.
© 2014 Stadt Rösrath
Rückrufcenter
Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?
Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.
Stadtverwaltung Rösrath
Hauptstraße 229
Frau Schettler

Mehr Infos

Tel.: 02205/802 410 (nur vormittags)
2. OG, Raum 227
Fax: 02205/802 88 410
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft
Öffentliche Dienste
Naturdenkmale