Unsere Textversion Bürgerservice
Aktuelles
Stadtplan
Tourismus
Veranstaltungen
Kultur und Kunst
Stadtportrait
Rathaus
Wahlen in der Stadt Rösrath
Planen, Bauen, Umwelt, Verkehr
Städtische Baugrundstücke
Vergabewesen
Wirtschaft
Städtisches Leben
Kleinanzeigen
Grußkarten
Linkseite
Stadtwerke
Stadtbücherei Rösrath
Bürgerservice
Feuerwerk
Ein Feuerwerk der Klasse II ist ein Feuerwerk, wie es üblicherweise an Silvester verwendet wird. Möchten Sie ein solches Feuerwerk zu einem anderen besonderen Anlass (Geburtstag, Hochzeit, etc.) abbrennen, benötigen Sie dafür eine Ausnahmegenehmigung.

Das Abbrennen des Feuerwerkes ist nur Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

 

Des Weiteren darf die Brenndauer nicht länger als 30 Minuten betragen und muss zu folgenden Zeiten beendet sein:

  • Ab Ende der Sommerzeit bis 30. April: 22.00 Uhr
  • 01. Mai bis 31. Juli: 23.00 Uhr
  • 01. August bis Ende der Sommerzeit: 22.30 Uhr
Formulare
Antrag Feuerwerk
Gebühren:

120,- EUR

Rechtliche Grundlagen:
  • § 24 (1) 1. Verordnung Sprengstoffgesetz
  • § 11 Absatz 2 Landesimmissionsschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (LImschG)
Dienststellen
Sicherheit und Ordnung
Letzte Aktualisierung: 28.07.2016
Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?
Hier können Sie uns mitteilen, was wir verbessern können und was Ihnen gefallen hat.
© 2014 Stadt Rösrath
Rückrufcenter
Allgemeine Fragen oder nichts gefunden?
Melden Sie sich hier und wir rufen Sie gerne zurück.
Stadtverwaltung Rösrath
Hauptstraße 229
Herr Hahn

Mehr Infos

Tel.: 02205 / 802 203
Rathausplatz, 1. OG, Raum 107
Fax: 02205 / 802 88 203
E-Mail-Anfrage
Fahrplanauskunft